Archiv für November 2008



Uni Ulm im Ranking ganz weit vorn

Mittwoch, 19. November 2008

Auch die Universität Ulm gehört zu den Spitzenunis in Deutschland. Beim Ranking des Anbieters CHE konnte die Uni für die Fachrichtungen Mathematik und Wirtschaftswissenschaften sehr gute Plätze einfahren.

Aber nicht nur das, sondern auch in den Bereichen Studiensituation und Betreuung der Studenten schnitt die Universität sehr gut ab. Und das man sich dort wohl fühlt wo man studiert ist ja sicher ein wichtiger Aspekt bei der Wahl des Studienortes.

Das CHE Hochschulranking basiert aber nicht  nur auf diesen beiden Faktoren, sondern es fließen sehr viele Kriterien mit in die Bewertung ein. Ein sehr gutes Ergebnis bei CHE muss zwar nicht immer heißen das die ganze Uni absolute Spitzenklasse ist, jedoch kann man sich durchaus daran Orientieren wenn es darum geht sich einen Überblick zu verschaffen.

DAAD von Karls-Universität in Prag ausgezeichnet

Mittwoch, 12. November 2008

Der DAAD (Deutscher Akademischer Austausch Dienst, engl.: GAES German Academic Exchange Service) bekam nun in Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel von den Karls Universität in Prag eine eine Auszeichnung für die langjährige Förderung des Austausches von Studierenden und Wissenschaftlern verliehen.

Dies war eigentlich auch nur noch eine Frage der Zeit denn die Förderprogramme des DAAD zahlen sich schon längst aus. Sehr viele Dozenten deutscher Hochschulen Lehren oder geben Gastvorträge an tschechischen Hochschulen. Andersherum ist es aber genauso, so geben ich viele tschechische Professeoren und Dozenten Gastvorträge an deutschen Hochschulen.
(mehr…)

Deutsche Unis auf dem absteigenden Ast?

Dienstag, 04. November 2008

Ob nun solche Hochschulrankings wirklich Sinn machen und wie weit es eigentlich möglich ist Universitäten anhand eines Rankings zu beurteilen, darüber streiten sich schon seit langer Zeit die Götter.

Das englische THE Magazin hat nun ein weiteres, internationales Ranking veröffentlicht. Leider schneiden die deutschen Universitäten hier überhaupt nicht gut ab. Auch in diesem Ranking trifft man natürlich auf den oberen Plätzen die Elite Unis aus den USA und Großbritannien an. Ich rede natürlich von Harvard, Yale, Cambridge und Oxford.
(mehr…)